Eloxieren

 

Eloxieren:

 

Das Wort Eloxieren stammt vom Eloxal-Verfahren. Eloxal ist eine Abkürzung für elektrolytische Oxidation von Aluminium. Es ist eine Methode der Oberflächenveredelung, die das Werkstück vor Korrosion schützt. Sie unterscheidet sich dadurch, dass nicht eine Schutzschicht auf dem Werkstück niedergeschlagen wird, sondern dass durch Umwandlung der obersten Metallschicht durch ein elektrolytisches Verfahren eine Oxidschicht gebildet wird. Diese Oxidschicht kann bedingt masshaltig erzeugt werden. Durch ihre poröse Struktur kann sie auch eingefärbt werden. Die Schicht ist sehr hart und verschleissbeständig. Das Werkstück verliert dabei seine elektrische Leitfähigkeit.

 

Verfügbare Bäder Eloxieren: